Saflischpass Mountainbike Tour  



Mountainbike Tour: Binntal - Heiligkreuz - Saflischpass - Rosswald - Brig
Tour über den Saflischpass mit dem Mountainbike
Saflischpass Mountainbike Tour - Singletrail am Saflischpass
Von Binn via Saflischtal nach Brig / Wallis

Schweizer Wappen Landkarte Kanton Wallis Schweiz Wappen Kanton Wallis
MTB Tour: Binntal - Heiligkreuz - Saflischpass - Rosswald - Brig
Fotos zur Saflisch MTB Biketour:
Tourenbeschreibung:
 






Binntal Mountainbike
Vom Binntal ins
Saflischtal





Saflischpass MTB Bättlihorn im Saflischtal
Flanke vom Bättlihorn
Saflischtal




Mountainbike
Saflischpass Mountainbike
Singletrail Abfahrt





Wallis Mountainbike
Wallis Fahne
im strammen Wind








Fotogalerie

©Photo by RedOrbiter

 

 

Saflischpass
========

Wetterbericht: Wallis sonnig und heiss mit 30° Grad

Wir starten die Saflisch Tour in Brig. Abfahrt Bahnhof Brig 9:23h. Mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) fahren wir bis nach Fiesch. In Fiesch steigen wir sofort um und benutzen den gelben Postbus via Ernen bis Binn. In Binn ist dann Bus-Endstation. Genau eine Stunde dauerte die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Brig bis nach Binn. Wir steigen aus und hängen die Bikes hinten vom Bus ab. Die Bikes sind vom Bustransport komischerweise extrem verschmutzt. Wir reinigen deshalb kurz den Sattel und die Griffe. Dann schwingen wir uns auf unsere Bikes und rollen 700 Meter wieder zurück bevor wir unmittelbar vor dem Tunnel bei Ze Binne links ins Saflischtal abbiegen. Jetzt geht es bis Heiligkreuz auf Teerunterlage. Eine nur leicht steigende perfekte Einrollstrecke um auf Betriebstemperatur zu kommen.
Bei Heiligkreuz fahren wir über die Brücke und dann sofort scharf rechts in den Hang hinauf. Die Unterlage wechselt hier auf gut fahrbare Schotterstrasse. Mit meistens gleichmässiger Steigung schraubt sich die Strasse mit einigen Spitzkehren allmählich immer höher. Wir überholen auf flacheren Abschnitten auch einige Wanderer. Bei Sickerchäller nach etwa einer Stunde Aufstieg packen wir die letzte Gelegenheit und füllen unsere Wasserflaschen mit herrlichem kühlen Bergwasser aus dem dortigen Brunnen bei der Alp. Eine wahre Wohltat. Frisch gestärkt kurbeln wir weiter hoch. Die Schotterstrasse windet sich in vielen Spitzkehren weiter hoch. Nach 45 weiteren Minuten endet die Strasse bei Bruneggen auf 2360 Meter. Es beginnt ein Singletrail. Die ersten Höhenmeter des beginnenden Singletrails sind dann aber so steil das wir die erste Steilstufe nur schiebend bewältigen können. Dann folgen zwei Kilometer schönster Singletrail bergauf. Praktisch durchgehend fahrbar bei genügend Kraft. Einzig die letzten paar Meter unter dem Saflischpass muss ich noch schieben.
Auf dem Saflischpass (2563 Meter) machen wir dann eine längere Mittagspause und geniessen die alpine Bergwelt. Sogar ein Nickerchen an der warmen Sonne genehmigen wir uns.
Dann machen wir uns Abfahrtbereit. Der jetzt folgende Singletrail bis zum Wasserspeicher oberhalb von Fleschboden ist traumhaft schön. Zwischendurch nur kurz absteigen um einige Felsstufen oder Bachläufe zu meistern. Der Trail kann richtig gehend durchsurft werden. Dann fahren wir auf der groben Schotterstrasse runter bis zum Bergrestaurant Fleschboden. Hier genehmigen wir uns einen kühlen Drink. Dann fahren wir auf der Skipiste auf dem dortigen Singletrail bis Rosswald runter. Für eine Skipiste wirklich ganz passabel. Am unter Ende von Rosswald halten wir uns rechts und tauchen in den dortigen Wanderweg ein, der uns via Riederwald und dann unterhalb der Simplonstrasse via Bächwald nach Ried-Brig bringt. Wir vernichten so 900 Höhenmeter auf ausgebombten Singletrails. Die Singletrails sind recht stark erodiert. Ich denke mal dass die Luftseilbahn von Rosswald auch die schweren Geschosse hoch transportiert und deshalb die Trails dort stark in Mitleidenschaft gezogen werden.
Ab Ried-Brig fahren wir alles auf kleinen Nebenwegen via Schlüocht und Bach mitten ins Zentrum von Brig.
In Brig genehmigen wir uns zur Feier des Tages einen feinen Glace Coupe. Der Coupe passt bestens zum ebenfalls leckeren Saflisch Trail heute.

Sonntag 21. August 2011

Rider: ArminFle, RedOrbiter

cu RedOrbiter


Kurzinfo Binntal - Heiligkreuz - Saflischpass - Rosswald - Brig
Streckenlänge: 31.3 km
Höhenmeter: 1149 hm
Fahrzeit: Reine Fahrzeit: 3:47 Std.
Streckenverlauf: Binn - Ze Binne - Heiligkreuz - Saflischtal - Sickerchäller - Saflischpass - Rosswald - Riederwald - Ried - Schlüocht - Bach - Brig
Landkarte:

Karte: Blatt Nr. 2516 Aletschgebiet Zusammensetzung Massstab 1:25'000
Landkarte vom Bundesamt für Landestopographie

Link: Transwallis: Saflischpass
Albrunpass
Trail.ch Text, Data, Grafik and Photos by RedOrbiter
Copyright© 2011 by Redorbiter on www.trail.ch, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Forum] [Photo-Album]

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter[at]trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter[at]trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen, Kommentare, Feedbacks oder evtl. Fehler
zu dieser Homepagesite, so Schreib ins Forum von Trail.ch oder sende mir eine E-Mail an obige Adresse.
Copyright© 2011 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Saflischpass] [Karte] [GPS] [Foto] [Kommentar]