Ritomsee Lukmanier Lukmanierpass  



Mountainbiketour: Ambri Ritomsee Passo dell' Uomo Lukmanierpass Biasca Ambri

Ritomsee im Val Piora
Der idyllische Ritomsee (1850m) im Val Piora oberhalb von Ambri-Piotta

Schweiz Schweiz mit Kanton Tessin Tessin
Ambri Ritomsee Passo dell' Uomo Lukmanierpass Biasca Ambri
Bilder zur Bike Tour Tourbeschreibung:
 

Funicolare (Drahtseilbahn) Piotta Ritom
Funicolare (Drahtseilbahn
)
Piotta Ritom.
Dies ist die einfachere
Variante von Ambri-Piotta
hochzukommen.



Standseilbahn Ritomsee
Weiter oben unterquert
man die
Ritombahn und
fährt hinauf
ins Val Piora hoch.



Ritomsee im Val Piora oberbalb von Ambri-Piotta
Ritomsee im Val Piora
oberhalb von
Ambri-Piotta




Passo dell Uomo
Passo dell Uomo









©Photo by RedOrbiter




 

Hier zeigt sich das Tessin von seiner schönsten Seite. Der Ritomsee mit einer kontrastreichen Landschaft ladet zum geniessen einer herrlichen Gebirgswelt ein.
 
Der Start dieser Mountainbike Tour ist unterhalb von Airolo, in Ambri-Piotta/Tessin auf 1000m. Ausgangspunkt ist bei der Autobahnraststätte Ambri-Piotta. Dort geht's nördlich über die Autobahnbrücke. Dann hoch auf einer Asphaltstrassen zum Dorf Altanca. Dort fährt man kurz südlich Richtung Ronco und muss 50m nach dem Dorf Altanca links abbiegen (nicht verpassen), wo eine schmale Teer-Strasse hochgeht, die zum Ritomsee führt. Die steile schmale Strasse fährt man praktisch alles im Wald hoch. Dabei kreuzt man auch die steile Drahtseilbahn die parallel zur Druckleitung hochfährt die vom Ritomsee kommt.  Ab der Bergstation der Ritombahn geht es dann flacher bis zum Ritomsee.

Beim Ritomsee angekommen geht's auf flacher Naturstrassen weiter. Den Ritomsee umfahre ich am linken Ufer. Fast am Ende vom Ritomsee geht die Strasse hoch zum Cadagno-See. Oben am Cadagnosee ladet eine Wirtschaft zu einer wohlverdienten kurzen Rast. Dann geht es rechts am Cadagno-See vorbei. Es führt dann eine gute Naturstrasse via Capanna Cadagno SAT, Alp Carorescio alles hoch bis zum Punkt 2254m. Das letzte Wegstück hoch zum Wegweiser bei Punkt 2254m geht ungemein steil hoch. Hier fahren nur starke Biker alles im Sattel hoch. Der eigentliche Passo dell'Uomo auf 2218m ist aber tiefer unten. Vom höchsten Punkt 2254m geht's dann noch via Piano del Porci und Segna ca. 1.5 km hinunter bis zum eigentlichen Passo dell'Uomo.

Dort beginnt dann die eigentliche Abfahrt hinunter Richtung Lukmanierpass (1919m). Diese erfordert viel Geschick da auf dieser Strasse viele lockere teils grosse Steine liegen. Für ungeübte Biker muss hier auch etwas bergab geschoben werden.

Auf dem Lukmanierpass angekommen fahre ich auf der Lukmanier-Passtrasse hinunter via Aquarossa bis nach Biasca (300 müM).
Dabei fahre ich wo möglich ein grosser Teil dieser Strecke auf Nebenstrassen. Für diese Abfahrt muss man etwa 1 Stunde einplanen. Die Abfahrt ist alles auf Asphaltstrasse und deshalb ohne Schwierigkeit.

Von Biasca geht's wieder nördlich hinauf Richtung Gotthard wo man über Faido, Ambri wieder nach Piotta zurückkehrt dem Ausgangspunkt dieser Tour. Dabei kann man praktisch alles der beschilderte roten Veloroute folgen. Der Aufstieg zwischen Biasca und Airolo fordert vor allem die Kondition und ist technisch ohne Schwierigkeit zu meistern.

Wer konditionell nicht so gut in Form ist, für den besteht in Biasca auch die Möglichkeit dass man das Mountainbike auf die Bahn-SBB verladen kann. Diese Möglichkeit hat man aber nur in Biasca und weiter oben in Faido. Dazwischen besteht diese Möglichkeit aber nicht mehr, da dort nur noch Busse verkehren, und diese offiziell keine Fahrräder mitnehmen dürfen (Bundesbern lässt grüssen!).
Ich habe zwar schon selber erlebt das wir vom Bus mitgenommen wurden mitsamt dem Bike. Dies war aber nur möglich weil wenig Fahrgäste mitfuhren und der Chauffeur ein gutgelaunter bikefreundlicher Tessiner war. Dies wurde von uns dann auch umgehend mit einem Trinkgeld belohnt!

 


FEEDBACK:
From: "Tobias Kämpf" <tkaempf@kaempf.ch>
Date: Thu, 05 Aug 1999 15:08:29 +0200


Gotthard Hospiz Ritomsee Lukmanier Biasca Ambri


Subject: Mountainbiketour zum Ritomsee

Lieber Autor diverser Touren

Am 31.7.99 habe ich zusammen mit meinem Kumpel eine Tour gemacht, die
zum grössten Teil auf der beschriebenen und bekannten Route vom Ritomsee
über den Passo dell'Uomo nach Biasca verläuft.
Wir sind jedoch vom Gotthardhospiz aus gestartet:

...

Feedback Gehe hier zur detailierten Variante von Tobias Kämpf


Kurzinfo Ambri Ritomsee Lukmanier Biasca Ambri
Distanz: 103km
Höhenunterschied: 1917m
Zeit: Tagestour
Spezielles: - Abfahrt vom Passo delle Uomo zum Lukmanierpass: Fahrerisch sehr schwierig zum steuern
- Beste Jahreszeit ab ca. Ende Juni bis Oktober
Tip: Ab Biasca kann mit der SBB nach Airolo zurück gefahren werden. Aber Achtung: oberhalb Biasca verkehren nur Buse und deshalb ist das Verladen nicht mehr möglich.
Landeskarte:

Blatt Nr. 266 Valle Leventina Mst.1:50'000
Landeskarte der Schweiz vom Bundesamt für Landestopografie

Streckenverlauf:

Airolo (Strada Alta) - Madrano - Brugnasco - Altanca - Bergstation Ritom Bahn - Piora Ritomsee Staumauer - Cadagno di Fuori - Alpe di Piora - Capanna Cadagno - Alp Carorescio - Punkt 2254 (Wegweiser) - Piano del Porci - Segna - Passo dell'Uomo - Lukmanier Pass See / Lai da Sontga Maria - Biasca - Faido - Airolo

Links: Passo del Sole

Tourenprofil in Zahlen Ambri Ritomsee Lukmanier Biasca Ambri
Ort Km M.ü.M. Zeit
Achtung: Daten haben als Ausgangspunkt Airolo und nicht Ambri-Piotta wie oben im Text beschrieben
Airolo (Strada Alta)   1159  
Madrano 1.5 1158  
Brugnasco 4.5 1380 0.27
Altanca 6.7 1391 0.33
Bergstation Ritom Bahn 11.0 1793 1.08
Ritomsee Staumauer 12.5 1851  
Alp Piora 15.5 1964  
Kulminationspunkt 21.0 2250 2.09
Segna 21.9 2200 2.14
Passo dell'Uomo 22.7 2218 2.19
Lukmanier Pass See / Lai da Sontga Maria 27.2 1914  
Biasca 67.2 301  
Airolo 103.0 1159  
  Durchschnitts Geschwindigkeit 13.74 Km/h

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter [at] trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter[at] trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen + Kommentare oder evtl. Fehler entdeckt
schreib ins Forum oder sende eine E-Mail an obige Adresse.
Copyright© 2002 by Redorbiter, all Rights reserved

[Homepage] [Touren] [Ritomsee-Lukmanierpass] [Karte] [GPS] [Feedback]