Sittlisalp  



Mountainbike Tour: Unterschächen - Brunni - Sittlisalp / Obsaum - Brunnital

Obsaum Sittlisalp Aussicht übers Schächental zum Klausenpass
Sittlisalp / Brunnital Mountainbike Tour im Kanton Uri Schweiz - Trail.ch
Biketour zum herrlichen Aussichtspunkt Obsaum


Schweizer Wappen Flagge Schweiz Karte mit Kanton Uri Kanton Uri das Wappen
MTB Tour: Unterschächen - Brunni - Sittlisalp / Obsaum - Brunnital
Bilder MTB Biketour Sittlisalp:
Tourenbeschreibung:
 






Sittlisalp
Trail.ch Schweiz
Mountainbike


Mountainbike
Trail.ch Schweiz
Mountainbike



Mountainbike
Trail.ch Schweiz
Mountainbike



Mountainbike
Trail.ch Schweiz
Mountainbike



Brunnital
Trail.ch Schweiz
Mountainbike








Fotogalerie

©Photo by RedOrbiter

 

 

Sittlisalp / Obsaum

14. Mai 2015 Auffahrt (Christi Himmelfahrt)

Die heutige Tour führt mich in ein Seitental vom Urner Schächental. Mein Ziel ist die Sittlisalp im Brunnital.
Ich starte im Dorf Unterschächen.
Zuerst ein kurzes Intermezzo neben der Strasse. Via Utzigmatten fahre ich nach Bielen. Bielen ist dann unmittelbar am Talanfang vom Brunnital. Jetzt folge ich alles der Strasse ins Brunnital hinein. Die erste kleine Geländestufe bringt mich hinauf zur Talstation der Luftseilbahn zur Sittlisalp. Hier unten herrscht reger Betrieb. Überall wird am Bach gesünnälät und gebrätelt.
Ab der Sittlisalp Talstation hat es dann ein Autofahrverbot. Ab dem genannten Fahrverbot bin ich dann ziemlich einsam unterwegs. Die schmale Teerstrasse führt mich links vom Hinter Schächen meist im Wald hinauf zur Alp Brunni.
Unmittelbar unten bei der Alp Brunni biege ich Rechts ab in Richtung Sittlisalp. Ich gucke sicherheitshalber nochmals auf die Karte, denn ein Wegweiser fehlt hier.
Die jetzt folgende schmale Alpstrasse führt mich via "Umgschlagen Wald" hinauf zur Sittlisalp. Die Strasse ist geschottert und schon bald für mich zu steil zum fahren. Ich muss hier ca. 15-20 Minuten hoch schieben.
Oben auf der Sittlisalp öffnet sich das Gelände.
Da es bereits Mittag ist mache ich auf der weitläufigen Sittlisalp Mittagspause. Biken macht gewaltig hungrig.
Die Sittlisalp Berg-Beiz bei der Bergstation der Luftseilbahn hat leider noch geschlossen. So wird halt der Rucksack geleert.
Nach der Mittagspause geht's für mich weiter. Ich will noch zur Alp Obsaum einem Aussichtspunkt direkt oberhalb von Unterschächen.
Der Weg zu Alp Obsaum ist auf dem Wegweiser bei der Bergstation mit 50 Minuten beschriftet.
Auf dem schmalen Wanderweg nach Obsaum muss ich dann öfters schieben. Aber schon nach 30 Minuten ist diese Strecke geschafft.
Es hat sich wirklich gelohnt. Hier auf Obsaum habe ich eine prächtige Aussicht über das ganze Schächental. Diese reicht vom Klausenpass mit den Wingällen bis zum Talanfang auf der anderen Seite. Direkt unter mir das Dorf Unterschächen.
Ich geniesse lange die tolle Aussicht. Ausser zwei Wanderer bin ich mutterseelen alleine hier oben.
Der Rückweg ist dann das meiste fahrbar.
Die Strecke braucht aber die volle Aufmerksamkeit und ist nicht einfach.
Zurück bei Vorder Boden fahre ich dann alles nördlich via Hinteren Rustigen, Lauwi, zur eigentlichen Sittlisalp.
Hier stürze ich mich dann in die Tiefe. Ich fahre auf dem Wanderweg entlang vom Gross Bach und via Grundplanggen den direkten Trail hinunter zur Brunni Alp.
Dieser steile Singletrail fordert von mir alles. Etwa die Hälfte der Spitzkehren kann ich fahren, die andere Hälfe muss ich jeweils kurz absteigen. Dazwischen sind noch einige Stufen und gröbere Steine nicht fahrbar. Diese Strecke ist für mich schlicht ein Volltreffer. Mir kommt ein richtiges Hochgefühl auf. Dieser Singletrail endet endet direkt bei der Brunni Alp.
Dann rolle ich kurz 200 Meter die Brunnital Strasse runter, bevor ich links abbiege und die Strasse verlasse. Es folgt zunächst ein Singletrail, der weiter unten dann in der ruppigen Alpstrasse alles links vom Hinter Schächen Bach talswärts führt. Dieser komplett fahrbare 2.5 km lange Weg mündet dann bei der Talstation der Sittlisalpbahn wieder in die Brunntalstrasse. Dann folgt noch ein lockeres ausrollen auf dieser Teerstrasse zurück nach Unterschächen.
Toll war's!

RedOrbiter 14. Mai 2015, www.Trail.ch

 


Kurzinfo Unterschächen - Brunni - Sittlisalp / Obsaum - Brunnital
Streckenlänge: 16.2 km
Höhenmeter: 751 hm
Fahrzeit: Reine Fahrzeit: 1:53 Std
Streckenverlauf: Brunni - Utzigenmatten - Bielen - Bad - Talstation Sittlisalpbahn - Lissleren - Rüti - Alp Brunni - Umgschlagen Wald - Hinteren Rustigen - Vorder Boden (Bergstation Sittlisalpbahn) - Obersaum - Vorder Boden - Hinteren Rustigen - Lauwi - Sittlisalp - Grundplanggen - Alp Brunni - Lauwi - Talstation Sittlisalpbahn - Bad - Bielen - Unterschächen
Landkarte:

Karte
Blatt Nr. 246 Klausenpass Mst. 1:50'000 von Swisstopo

Link:  
  Text, Data, Grafik and Photos by RedOrbiter
Copyright© 2015 by Redorbiter on www.trail.ch, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Forum] [Photo-Album]

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter[at]trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter[at]trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen, Kommentare, Feedbacks oder evtl. Fehler
zu dieser Homepagesite, so Schreib ins Forum von Trail.ch oder sende mir eine E-Mail an obige Adresse.
Copyright© 2015 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Sittlisalp] [Karte] [GPS] [Foto] [Kommentar]