Niederurnertal  



Mountainbiketour: Siebnen - Gelbberg - Rossweidhöchi - Niederurnertal - Weesen - Buechberg - Siebnen
Buechberg Blick Richtung Zürichsee
Buechberg Aussicht Richtung Zürichsee

Schwyz Schweiz mit Kanton Schwyz und Glarus Glarus
Siebnen - Gelbberg - Rossweidhöchi - Niederurnertal - Weesen - Buechberg
Bilder zur Tour Niederurnertal Tourenbeschreibung:
 






March
March





Gelbberg
Gelbberg





Einfahrt Hoell
Einfahrt Höll





Abfahrt
Abfahrt




Weesen
Weesen



 

Start: Siebnen
Hallo RedOrbiter

Falls es nicht ausserhalb des Gebietes für Deine Tourenbeschreibungen
liegt, hätte ich da noch etwas im Raum Ausserschwyz/Glarus

Siebnen - Gelbberg - Rossweidhöchi - Niederurnertal - Weesen - Buechberg
- Siebnen

Die Tour startet im Dorf Siebnen beim Bahnhof (433m). Vom Bahnhof aus
geht's durch den Dorfkern zum Kraftwerk Wägital und weiter, zuerst
leicht, später immer steiler zur Isenburg (652m) hoch. Von hier aus hat
man einen schönen Ausblick über den Bezirk March und den oberen
Zürichsee. Weiter geht's mässig steil via Langweid - Siebner Schwändi -
Schwändeli und dann steiler zum Gelbberg auf 1204m. Bis ca. 1km vor
Gelbberg ist die Strasse asphaltiert und geht dann in einen gut zu
befahrenden Kiesweg über. Vom Gelbberg bis zur Feldrederten sind noch
100Hm zu bewältigen, wobei der letzte Teil flach ist. Hier beginnt der
Aufstieg zur Rossweidhöchi, wobei das Bike geschoben, ev. einige Meter
getragen werden muss (ca. 20min/125Hm). Es ist ratsam den Weg nicht zu
verlassen, auch wenn er teilweise versumpft und nass ist. Die
Wahrscheinlichkeit ist gross, dass vermeintlich bessere Wege vor
versteckten Sumpflöchern enden! Der Übergang (1424m) liegt in einem
Sattel zwischen Bäumen, so dass die Aussicht nicht sehr grandios ist;
aber die kommende Abfahrt wird Dich dafür entschädigen. Wähle den Weg
halbrechts. Zuerst geht's einige Meter über Wiesland bevor Du im Wald
verschwindest. Der Weg ist nun für die nächsten ca. 700m mit Felsen und
Steinen verblockt. Für Unerschrockene geübte Techniker ist der Weg
alles fahrbar; die Sicherheitsbewussten werden immer wieder mal
absteigen und einige Meter schieben. Richtung Bodenberg wird die Strasse
nun immer besser, teilweise auch steil; zuerst geschottert und später
feiner Kies aber alles gut fahrbar. Die Strasse Richtung Morgenholz ist
(war) geteert, leidet aber unter starken Auflösungserscheinungen und
ist dementsprechend unruhig zu befahren. Beim Morgenholz gibt es zwei
Möglichkeiten: Bei der Seilbahnstation vorbei und mässig steil nach
Niederurnen für eher vorsichtige und ungeübte Biker; für die andern
gilt nun: kontrollierter Absturz nach Niederurnen. Die Einfahrt findest
Du in der Spitzkehre vor der Seilbahn auf 980m. Sattel runterstellen
und los geht's. Die ehemals geteerte Strasse ist sehr stark zerfallen
und wird vermutlich nicht mehr gepflegt. Der Asphalt ist überall
durchgebrochen und mit Split, Kies und Steinen übersäht. Jedes stärkere
Bremsmanöver wird zur Frage ob es hält oder rutscht. Die Spitzkehren
verlangen Deine ganze Konzentration und die Entspannung folgt auf den
kurzen geraden Stücken. Du vernichtest auf 2,2 km ca. 500Hm
(durchschnittliches Gefälle ca. 22%, teilweise aber weit mehr). Deine
Bremsen werden aufs höchste gefordert, Vorsicht vor Ventilabrissen,
Schlauchplatzern durch überhitzte Felgen oder kochenden
Scheibenbremsen!! Je nach Stand der Zeit kannst Du nun auf der
Hauptstrasse zurück nach Siebnen (30Min., schnellste Möglichkeit), auf
mehr oder weniger verwinkelten Wegen im Linthgebiet zurück nach Siebnen
45Min., oder wie ich nach Weesen zum Mittagessen in die Pizzeria. Ab
hier zurück nach Ziegelbrücke und auf dem Linthdamm bis zur Grynau. Hier
wechselst Du auf die linke Seite des Damms und überquerst die
Hauptstrasse. Sofort auf die erste Strasse rechts abbiegen (nicht auf
den Damm!) und auf irgendwelchen Wegen und Trails bis zum höchsten
Punkt auf gut 600m hinauffahren. Es ist unmöglich die Vielfalt der Wege
zu beschreiben; du musst Dir den Weg selber suchen. Fahre weiter via
Dunkelboden, Sunnenrain Richtung Rüti. Ab hier runter nach Wangen und
zurück nach Siebnen.

Gruss und viel Spass
Armin

--
armin fleischmann


Kurzinfo Siebnen - Gelbberg - Rossweidhöchi - Niederurnertal - Weesen - Buechberg
Distanz:

Distanz 52Km

Höhenunterschied: Höhenmeter 1250m
Zeit: Fahrzeit 3:53h
Spezielles: Spezielles Steile Abfahrt auf zerfallenem Asphalt. Standfeste Bremsen notwendig
Durchschnittlich 22% Gefälle, Spitzenwerte um 30% !!
Landkarte:

Landkarten
1:25000 Blatt 1133 Linthebene
1:25000 Blatt 1113 Ricken (kleine Ecke bei Grynau, ca. 3km)
LK = Landkarte der Schweiz vom Bundesamt für Landestopografie

Tipp's:

Fahrtrichtung Falls umgekehrt von Niederurnen her unbedingt die neue Strasse benutzen.
rauf ca. 20min schieben, runter vermutlich ca. 10min. schieben.
(Sind nur Schätzungen keine eigenen Erfahrungen)

Map: GrafikMap zur Biketour
Streckenverlauf: Strecke Siebnen - Isenburg - Gelbberg - Feldrederten - Rossweidhöchi - Niederurnertal - Niederurnen - Ziegelbrücke - Weesen - Ziegelbrücke - Grynau - Buechberg - Wangen - Siebnen
  Vielen Dank für diese wiederum super gut ausgearbeitete Mountainbike-Tour.
Diese ausführlichen und detaillierten Infos und Fotos wurde von
Armin Fleischmann Mon, 16 Sep 2002 zur Verfügung gestellt. DANKE!

Tourenprofil in Zahlen
Ort
M.ü.M.
km
Zeit
h.min

Siebnen Bahnhof

433 m
0.0 km
0.00 h
Siebnen E-Werk
455 m
1.6 km
0:05 h
Isenburg
652 m
3.9km
0:22 h
Abzweigung Kapelle Schwendelen
829 m
6.8 km
0:40 h
Gelbberg
1204 m
10.3 km
1:16 h
Rossweidhöchi
1424 m
13.0 km
1:50 h
Bodenberg
1060 m
16.7 km
2:03 h
Morgenholz
980 m
17.6 km
2:05 h
Höll
800 m
18.4 km
2:10 h
Äschen
520 m
19.6 km
2:15 h
Niederurnen
425 m
22.1 km
2:22 h
Ziegelbrücke
423 m
23.0 km
2:24 h
Weesen (Pizza Halt)
423 m
26.0 km
2:31 h
Ziegelbrücke
423 m
29.0 km
2:40 h
Grynau
412 m
42.6 km
3:15 h
Buechberg/Dunkelboden
605 m
47.2 km
3:42 h
Rüti
479 m
49.9 km
3:47 h
Wangen
424 m
50.5 km
3:49 h
Siebnen Bahnhof
433 m
52.0 km
3:53 h
  Durchschnitt 13.4 km/h

this website is part of www.trail.ch by RedOrbiter


Weiter Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Infos sind erwünscht
Schreib mir per E-Mail  an   redorbiter [at] trail.ch

Sende mir eine E-Mail: redorbiter at trail.ch
Hast du Anregungen, Fragen + Kommentare oder evtl. Fehler zu dieser Homepagesite
so schreib ins Forum oder sende mir eine E-Mail an obige Adresse.

Copyright© 2002 by Redorbiter, all Rights reserved
[Homepage] [Touren] [Rossweidhöchi - Niederurnertal]